GKS-LogoSchlauchbeutelmaschinen


Kurzbeschreibung

  • Schlauchbeutelmaschine der neuesten Generation
  • entwickelt für hohe Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Servo-angetriebene Siegelung und Folienabzug
  • vertikale Funktionsweise mit kontinuierlichem Folienlauf
  • modularer Aufbau
  • leicht mit vor- und nachgeschalteten Maschinen kombinierbar
  • für unterschiedlichste Produkte einsetzbar
  • hohe Wartungs- und Bedienerfreundlichkeit
  • Maschinengehäuse und Schaltschrank aus Edelstahl

Optionen

  • kombinierbar mit Dosiersystemen (z. B. Förderpumpen, Mehrkopfwaagen oder Schneckendosierer)
  • kombinierbar mit Kontrollmechanismen (z. B. Metalldetektoren)
  • Luftleere Beutel
  • Zip-Verschluss
  • Euroloch
  • Aufreißhilfen
SB-XL
Technische Kennwerte
(Standard-Ausführung)
SB-S SB-M SB-L SB-XL
Beutelbreite: max. 200 mm max. 300 mm max. 400 mm max. 400 mm
Beutellänge: max. 300 mm max. 450 mm max. 550 mm max. 600 mm
Bahnen: 1 1 1 1
Leistung: bis zu 240 ppm 1 bis zu 180 ppm 1 bis zu 120 ppm 1 bis zu 80 ppm 1
Siegelkraft: max. 10.000 N max. 10.000 N max. 10.000 N max. 10.000 N
Folienrollenbreite: max. 440 mm max. 660 mm max. 820 mm max. 820 mm
Folienrollen-Durchmesser: max. Ø 600 mm max. Ø 600 mm max. Ø 600 mm max. Ø 600 mm
Elektrische Anschlusswerte: 400 VAC, 50 Hz, ca. 19 kVA 400 VAC, 50 Hz, ca. 19 kVA 400 VAC, 50 Hz, ca. 19 kVA 400 VAC, 50 Hz, ca. 19 kVA
Abmessungen (L x B x H): 2.420 mm x 1.420 mm x 2.270 mm 2.420 mm x 1.540 mm x 2.270 mm 2.420 mm x 1.700 mm x 2.270 mm 2.420 mm x 1.700 mm x 2.270 mm
Gewicht: ca. 1.850 kg ca. 1.900 kg ca. 2.000 kg ca. 2.000 kg
Elektrische Steuerung: Schneider Electric 2 Schneider Electric 2 Schneider Electric 2 Schneider Electric 2

1...abhängig von Material, Produkt, Beutelabmessungen & Dosierung

2...andere Steuerungen wie Siemens, SEW, Allen Bradley auf Anfrage


Schlauchbeutelmaschine SB-XL (vormals SB 800) im Einsatz